Archive for the Lehrveranstaltung Category

Musik in sozialen Netzwerken (Social Media Week Hamburg 2012)

Posted in Lehrveranstaltung with tags , , , , , , , , , , on 23 März, 2012 by Matthias Krebs

Es existieren Musikplattformen im Internet, die kreative Musikgestaltung im engeren Sinne zulassen. Das heißt, man kann heute über den Browser direkt Musik machen und dies häufig sogar gemeinsam tun. Beispiele sind das Notensatzprogramm >Noteflight< (www.noteflight.com) oder das einfache Soundtoy >iNudge< (www.inudge.net) oder das DJ-Programm >audiotool< (http://www.audiotool.com) und es gibt eine grosse Zahl mehr. Von besonderem Interesse sind solche Musikplattformen, die dadurch kennzeichnet sind, dass die Beziehungen innerhalb von Nutzergruppen hoechste Priorität haben.

* Was taugt das Internet zum Musik machen? Spielt jeder nur für sich allein am Bildschirm? Welche neuen Formen des Gemeinsamen entwickeln sich?
* Welche Medientrends können beobachtet werden, die durch die zunehmende Digitalisierung unseres Alltags an Bedeutung gewinnen?
* Wie gestalten sich aktuelle und zukünftige Musikpraktiken von Kindern und Jugendlichen mit diesem Medium?

Musiklernen im Digitalen Klimawandel

Posted in Lehrveranstaltung with tags , , , , , , , , , , on 13 Mai, 2010 by Matthias Krebs

Blockseminar am 15. Mai von 13-16Uhr im Medienraum (Fasane) | Dozent: Matthias Krebs

Welche neuen Formen des Gemeinsamen entwickeln sich? Was taugt das Internet für das Musizieren und für das Musiklernen? Spielt jeder nur für sich allein am Bildschirm?

Wie gestalten sich aktuelle und zukünftige Musikpraktiken unserer Schülerinnen und Schüler?

Welche Medientrends können beobachtet werden, die durch die zunehmende Digitalisierung unseres Alltags an Bedeutung gewinnen? Wie verändert sich die Musikvermittlung?

Anhand praktischer Beispiele zum Musikmachen im Internet wird demonstriert, wie ohne besonderen Computer und komplizierte Musikprogramme Interesse am musikalischen Lernen und attraktive Zugänge zu künstlerischen Phänomenen geschaffen werden können. Am wertvollsten ist aber, dass Lernende in einer Gemeinschaft mit- und voneinander lernen – indem sie Musik kreativ gestalten. Die musikalische Idee entscheidet!

Die zunehmende Digitalisierung ist wie der Klimawandel: Nichts ist wirklich greifbar, nichts kann man anfassen, es ist nur ein kaum merkliches Ansteigen der Durchschnittstemperatur, und trotzdem hat es schwerwiegende Folgen für die Welt in der wir leben. – Für den Musikunterricht eine Chance!

View this document on Scribd