Bacardi DJ ’06

Autor unbekannt | Technik: Flash

Der Bacardi DJ ist ein sample-basierter Sequenzer. Zu Beginn ist der Benutzer dazu aufgefordert, sich zwischen 5 populären Musikstilen zu entscheiden (DrumNBass, Funky House, HipHop etc.). Auf der rechten Seite befindet sich eine sortierte Sample-Liste (Drums, Bass, Vocals etc.), aus der mit der Maus das gewünschte Sample in eine der 8 Spuren im Mixer links gezogen werden. Im Mixer werden die Sample-Namen angezeigt und können Lautstärke und die Klangplazierung (Panning) eingestellt werden. Mittig befindet sich das Projektfenster, in welchem mit der Maus die Einsätze der jeweiligen Samples markiert werden (gelbe Quader). Fertige Tracks können schließlich als MP3 herunter geladen werden.

Mit wenigen Klicks können (musikalische) Laien eine typische Interpretation im vorher festgelegten Stil herstellen. Die einzelnen Samples sind jedoch recht lang, so dass der eigenen kreativen Gestaltung starke Grenzen gesetzt werden. Die verfügbaren Samples sind in sich abgeschlossen gestaltet und es gibt nur 8 Spuren, die jeweils nur mit einem Sample bestückt werden können, also gerade für simple Instrumenteneinsätze ausreichen und nicht für das Gestalten mit verschiedensten Patterns. Alles in Allem eignet sich diese technisch sehr interessante Anwendung kaum für wirklich kreative musikalische Ansprüche.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: